Wasserzeichen


Einzigartiges Qualitätskriterium handgeschöpfter Papiere sind seine Wasserzeichen. Diese entstehen beim Schöpfen im Herstellungsprozess und sind materialimmanenter Bestandteil des Bogens. Diese graphische Metaebene ist nur im Material Papier möglich.
Es entsteht auf der Schöpfform durch aufgebrachte Formen ( Schrift, Graphik, Symbole, Muster usw. ) und ist in der Durchsicht hell / transparent sichtbar.
Diese können als Echtheitsmerkmale zur Identifizierung dienen und den Papieren als Editeurmarke beigegeben werden.

Darüber hinaus können graphische und künstlerische Ideen nach eigenen Entwürfen umgesetzt werden. ( Sheryl Oring , Max Marek , Siân Bowen , Tayfun Erdogmus, Damien Hirst )